Verfahren

SICHER, SCHNELL UND PASSGENAU.
DAS BRINGT UNSERE VERFAHREN AUF DEN PUNKT.

Einfach selbstverständlich: Lösungen nach Maß. Wir haben uns auf vier Verfahren spezialisiert, um Ihre individuellen Anforderungen zu erfüllen.

Jedes Verfahren zeichnet sich durch sichere Prozesse sowie kurze Zykluszeiten aus. Und ermöglicht einen hohen Faservolumenanteil, Sandwichverarbeitung in einem Arbeitsgang und sauberes Arbeiten.

Stückzahlen und Bauteilgröße bestimmen die Wirtschaftlichkeit des Verfahrens und der damit verbundenen Formkosten. Besonders bei kleineren und mittleren Serien bieten die geringen Formkosten der Faserverbundwerkstoffe erhebliche Vorteile.

NEU BEI UNS
Herstellung von Schaumkernen

Pressverfahren

Produktion von Serienbauteilen in mittlerer bis hoher Stückzahl. Komponenten mit hohen mechanischen Anforderungen.

Injektionsverfahren/RTM

Produktion komplexer Formteile in mittlerer bis hoher Stückzahl insbesondere bei hohen optischen Anforderungen. One-Step Injektions-/Schäumverfahren zur optimalen Nutzung des Leichtbaupotenzials.

Infusionsverfahren

Großbauteilproduktion in mittleren Stückzahlen. Gegenüber Handlaminaten deutlich verbessertes mechanisches Eigenschaftsprofil. Sandwichstrukturen zur Nutzung des Leichtbaupotenzials bei max. Biege- & Beulsteifigkeiten.

Handlaminierverfahren

Produktion von Prototypen, Einzelfertigung von Großkomponenten oder sehr geringen Stückzahlen bei minimalen Formkosten mit modernen Tränkanlagen.

Faserspritzverfahren

Kosteneffiziente Produktion von Formen und Bauteilen. Geeignet für Einzelfertigung von Groß- und Kleinkomponenten oder bei geringen Stückzahlen mittels einer modernen Faserspritzanlage.
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen